Menü

Rasentraktor, Rasenmäher und Garten-Roboter

 

Nachricht

Hinweis
  • Das Gast-Benutzerkonto ist nicht richtig konfiguriert. Bitte stellen Sie die Option 'Gast-Benutzername' auf den Benutzernamen des entsprechenden registrierten Benutzerkontos. guest_username="Gast"

    --
    yvComment solution, version="1.22.0"

Das Grillvergnügen - Gasgrill

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Lifestyle - Grillen

Benutzerbewertung: / 9
SchwachPerfekt 
Das Grillvergnügen - Gasgrill 9 User geben 4.9 (von 5 möglichen Punkten)



 

 

Das Grillen mit Gas ist in den USA wesentlich beliebter als in Deutschland, dort werden ca. 30% aller Grillgeräte mit Gas betrieben. Doch auch bei uns wir das Grillen mit Gas immer beliebter. Mit einem Gasgrill lässt es sich sehr viel einfacher grillen als mit einem Holzkohlegrill, da Gasgrills nicht lange angeheizt werden müssen. Jedoch sind sie leider technisch anspruchsvoller und leichter störanfällig. Deshalb ist beim Kauf besonders auf das DVGW/GS-Prüfzeichen zu achten. Betrieben werden die Schmuckstücke mit Flüssiggas, z.B. Butan- oder Propangas, welches Sie problemlos in jedem Baumarkt bekommen können.

 

Doch Gasgrill ist nicht gleich Gasgrill.

Bei vielen Geräten liegen unter dem Rost Lavasteine oder keramische Briketts, die erhitzt werden. Die Struktur dieser Steine/Briketts weißen eine poröse Oberfläche auf, mit welcher Sie abtropfendes Fett aufnehmen. So entstehen kaum gesundheitsgefährdende Stoffe für den Nutzer. Wichtig ist dabei nur, dass Sie eine Wasserschale unter den Steinen zum Auffangen des Fettes verwenden.

Die ideale Ergänzung zu dieser Ausstattung des Gasgrills sind seitliche Brenner. Durch diese entstehen keine ungewollten Stichflammen mehr, wenn Fett vom Grillgut heruntertropft.

 

Eine andere Art des Gasgrills hat die Gasflammen unter Winkelstäben (dachförmig) aus speziell emaillierten Stahl oder Gusseisen, die von den Brennern erhitzt werden.

Große Gasgrills mit einer rechteckigen Form besitzen separate Hauben und mehrere Brenner, die einzeln gezündet werden können. Dies erlaubt dem Griller sein Grillgut direkt wie auch indirekt zu grillen. Durch mehrere Grillroste kann man zudem verschiedene Temperaturzonen einrichten, was das gleichzeitige Garen verschiedener Gerichte erlaubt.

Aber wo bleibt denn da der Rauchgeschmack? Diese Frage stellen Sie sich viele. Jedoch gibt es auch hier einen Trick dem Grillgut das typische Aroma zu verleihen. Dafür packen Sie einfach nur Wood-Chips in Alufolie und stechen diese mit einer Gabel ein. Dieses silberne Päckchen legen Sie dann einfach auf die direkte Hitze, schließen die Haube und schon erhält man das typische Grill-Geruchserlebnis wie man es kennt.

Ist es doch sehr mühsam bei einem Holzkohlegrill die Temperatur stetig zu halten, hat der Gasgrill dieses Problem nicht. Durch die kontinuierliche Zufuhr von Gas bleibt die Hitze immer konstant, außer natürlich die Gasflasche ginge einmal leer. Beim Holzkohlegrill kann man leider das Abrennen der Kohle nicht in eine konstante Waage bringen bzw. Einfluss darauf nehmen. Hier geschieht es immer wieder, das Kälte- (Kohle ist fast abgebrannt) oder Hitzebrücken (Nachschub von Kohle) entstehen.

Sollte das Gerät noch zusätzlich über eine Piezo-Zündung verfügen, so macht Ihnen der Hersteller auch noch das Starten des Grills einfacher. Durch die Drehregler am Grill können Sie jederzeit die Temperatur variabel anpassen und einstellen.

 

Üblicherweise werden die Grills gleich komplett mit einem Grillwagen angeboten. Dadurch erhält man zum Seriengerät zusätzliche Warmhalteroste, Unterschränke, abnehmbare Arbeitsflächen, Klapptische, Besteckhalter und je nach Modell noch vieles mehr.

Durch all diese Features benötig das Gerät natürlich Platz und ist entsprechend schwer. Auch wirken sich diese erheblich auf den Preis aus. Also nicht wundern wenn das Gasgrill-Modell um einiges teurer ist wie der Bruder Holzkohlegrill.

 

Aber eins lass Ihnen immer gesagt sein: Halten Sie immer eine Gasflasche als Reserve.

 



 


Tags:  Gasgrill Grillen Prophan Gasflasche Brenner Piezo-Zündung
Share







Die IRMS Genossenschaft ist eine Kooperation von Gartengeräte-Händlern

IRMS eG
Fritz-Müller-Str. 145 · 73717 Esslingen
Telefon: 0711-365760-60· Fax: 0711-365760-80

(cc) IRMS eG 2008 - 2019
Web-Design / Template: IRMS Medien Lahr

Quelle: http://www.rasenpflege.de/haus_und_garten/grillen/202-das-grillvergnuegen-gasgrill.html

Gasgrill, Grillen, Prophan, Gasflasche, Brenner, Piezo-Zündung
Zusammenfassung der Seite "Das Grillvergnügen - Gasgrill": Der Gasgrill - Vorteile und Nachteile (Gasgrill, Grillen, Prophan, Gasflasche, Brenner, Piezo-Zündung)

IRMS http://www.rasenpflege.de/haus_und_garten/grillen/202-das-grillvergnuegen-gasgrill.html